Markus Junger

Pädagoge M.A.,
Erwachsenenbildung,
pädagogische Psychologie und Führungspsychologie,
Systemischer Einzel- und Paartherapeut,
Ausgebildeter Transaktionsanalytiker,
Supervisor.

Jahrgang 72
Kontakt aufnehmen

Ausbildung in der Transaktionsanalyse bei der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse e.V., bei Christa Krzysteczko, Konstanz (DGTA)
Ausbildung am Institut für Humanistische Psychotherapie – Transaktionsanalyse bei Karl-Heinz Schuldt, Tübingen
Ausbildung in systemischer-integrativer Paartherapie bei Dr. H. Jellouschek und Friederike von Tiedemann, Ammerbuch (HJI)
Ausbildung zum Coach und Supervisor bei Prof. Dr. Christian-Rainer Weisbach, Tübingen
Ausbildung in Professioneller Gesprächsführung bei Prof. Dr. Christian-Rainer Weisbach
Weiterbildung in intergrierter Kurztherapie bei Dietmar Friedmann
Weiterbildung in Neuropsychotherapie bei Klaus Grawe
Weiterbildungen in verschiedenen humanistischen Verfahren, speziell Systemischer Therapie, Aufstellungsarbeit und in der Bildersprache des Sandspiels nach L. v. Keyserlingk bei Monika Heinzel-Junger

Schwerpunkte meiner Arbeit:

  • Systemisch-integrative Paar- und Einzeltherapie
  • Systemisch-integratives Einzelcoaching für Führungskräfte
  • Lösungsorientierte Kurzzeitintervention
  • Transaktionsanalyse
  • Konfliktbegleitung und Konfliktmanagement
  • Krisenintervention und Mediation
  • Supervision für Gruppen, Teams und Einzelpersonen
  • Professionelle Gesprächsführung für Führungskräfte und Einzelpersonen
  • Führungskräftebegleitung bei Veränderungsprozessen
  • Emotionsmanagement im Familien- und Berufsalltag
  • Weiterbildung, Seminare und Vorträge

Mehr zu dem Institut für professionelle Gesprächsführung